Theater mit Wasserturm, Großer Gebäudekubus aus Glas, rechts davon Wassertrum in alter Architektur
4 Alltagsmenschen aus Beton, Gruppe mit Fotograf
Fachwerkgebäude mit Wassermühlrad
Schloss Tatenhausen
Eine graue Fasse an einem Hauseingang. Auf der Fassade sind mit Kreide mehrere Herzen gemalt.
08.04.2020

Irrfahrt beim Schutz von Mieter*innen

Leeres Bett in einem Altenheim
07.04.2020

Neu- und Wiederaufnahmen in stationären Einrichtungen

"Starkes Signal aus Rheda-Wiedenbrück" AG Wohlfahrt hofft, dass der Ratsbeschluss zum Vorbild wird

Kreis Gütersloh, 31. März 2020: Der Rat der Gemeinde Rheda-Wiedenbrück hat in seiner Sitzung am 30. März zusätzlich Gelder in Höhe von 500.000 Euro für außergewöhnliche Aufwendungen durch die Corona-Pandemie freigegeben - zum Beispiel im sozialen Bereich.

Mehr

"Der Rettungsschirm reicht nicht" AG Wohlfahrt sieht Branche in Gefahr

Kreis Gütersloh, 25. März 2020: Die ersten Details aus dem Corona-Rettungsschirm von Bund und Land sind mittlerweile bekannt. Bis zu 75 % ihrer monatlichen Durchschnittseinnahmen sollen die Einrichtungen der freien Wohlfahrt erhalten, wenn sie finanzielle Ausfälle wegen Corona beklagen müssen.

Mehr

"Der Rettungsschirm reicht nicht" AG Wohlfahrt bittet die Politik vor Ort um Unterstützung

Gütersloh, 24. März 2020: Auch wenn der Bund zugesagt hat, einen Großteil der durch die Corona-Krise entstehenden Kosten der freien Wohlfahrtspflege unter den Rettungsschirm zu nehmen, so wird dies trotzdem nicht ausreichen, befürchtet die AG der Freien Wohlfahrtspflege im Kreis Gütersloh.

Mehr

Corona: Soziale Einrichtungen im Paritätischen massiv betroffen

Aufgrund der Corona-Krise hat der Paritätische NRW bis zum 17. April 2020 alle Veranstaltungen abgesagt. Die Auswirkungen der Pandemie treffen alle Bereiche der sozialen Arbeit massiv. Für seine Mitglieder fasst der Paritätische NRW alle zentralen Informationen im Extranet zusammen.

Mehr

COVID-19 / Coronavirus: Persönliche Beratung ist vorerst ausgesetzt

Gütersloh, 19.03.2020: Aufgrund der aktuellen Entwicklung haben wir uns entschieden, vorerst keine persönliche Beratungen vor Ort durchzuführen. Telefonisch erreichen Sie uns von Mo.-Do. zwischen 8.00 und 12.00 Uhr. Kommen Sie gut durch diese Zeit und bleiben Sie gesund.

Mehr

Start der Kampagne "Wir wollen wohnen"

Die Aktivitäten des NRW-Bündnisses sind gestartet und erste landespolitische Erfolge in Sachen Mieterschutz zeichnen sich ab. Machen auch Sie mit und unterzeichnen Sie die Forderungen in Form einer Petition.

Mehr

Die 2. Gütersloher Armutskonferenz am 30.03.2019 war ein großer Erfolg



Mehr
Hände mit Kleingeld

Armutskonferenz

Gütersloh muss sozialer werden. Das findet jedenfalls der Paritätische und hat deshalb die erste örtliche Armutskonferenz initiiert. Ziel ist es, ein breites örtliches Netzwerk zur Bekämpfung von Armut aufzubauen.
+
Hände mit Kleingeld
Die oft aus Scham unterdrückten Themen Armut, Elend, Verarmung und soziale Ausgrenzung sollen stärker in der Öffentlichkeit thematisiert werden.
Mehr
Menschen an einem Tisch

Tagungsraum

Im Sozialzentrum des Paritätischen in Gütersloh steht Vereinen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern ein schöner Tagungsraum für die Durchführung von Veranstaltungen zur Verfügung.
+
Menschen an einem Tisch
Der Tagungsraum verfügt über eine angrenzende Terrasse und einen großen Garten. Außerdem kann auf Wunsch technische Ausstattung bereit gestellt werden. 
Mehr
Schild mit der Aufschrift Der Paritätische Unser Spitzenverband

Wer Mitglied ist

Unter dem Dach des Paritätischen gibt es eine Vielzahl an Einrichtungen und Diensten der sozialen Arbeit. Er ist jedoch nicht selbst der Anbieter, sondern seine eigenständig arbeitenden Mitgliedsorganisationen.
+
Schild mit der Aufschrift Der Paritätische Unser Spitzenverband
Die Mitgliedschaft des Paritätischen ist so bunt wie die Gesellschaft. Eins haben jedoch alle gemeinsam: Toleranz, Offenheit und Vielfalt bilden die Grundlage ihres Handelns.
Mehr
Bewerbungsmappe

Stellenangebote

Der Paritätische NRW und seine Mitgliedsorganisationen suchen qualifizierte und motivierte Mitarbeitende.
+
Bewerbungsmappe
Menschen, die eine neue, sinnstiftende Herausforderung suchen, können sich hier informieren.
Mehr
Bunte Regenschirme von oben

Der Paritätische NRW

NRW-weit bildet der Paritätische NRW das Dach für rund 3.100 Mitgliedsorganisationen mit mehr als 6.400 Einrichtungen sozialer Arbeit.
+
Bunte Regenschirme von oben
Alle Mitgliedsorganisationen haben eins gemeinsam: Toleranz, Offenheit und Vielfalt bilden die Grundlage ihres Handelns.
Mehr
Hände, die etwas abzählen

Wie man Mitglied wird

Der Paritätische sieht sich als Dienstleister für seine Mitgliedsorganisationen. Es gibt viele gute Gründe, Mitglied zu werden.
+
Hände, die etwas abzählen
Hier gibt es Informationen zu den Dienstleistungen des Verbandes und den Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft.
Mehr
„Lieber Fehler riskieren, als Initiative verhindern.“

Reinhard Mohn, geboren in Gütersloh