Mädchen mit Trommeln

Förderverein für soziale Arbeit

Im Paritätischen wurden in den 1980er Jahren Fördervereine ins Leben gerufen. Ziel war und ist es, durch das Generieren von Spenden oder Sponsoring zusätzliche finanzielle Mittel zur Unterstützung der sozialen Arbeit im Verband und in den Mitgliedsorganisationen zur Verfügung zu stellen.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

In den vergangenen Jahren konnte der Förderverein des Paritätischen Gütersloh viele Einrichtungen seiner Mitgliedsorganisationen bei ihrer Arbeit unterstützen. Beispielsweise durch: 

  • Aufbauhilfen beim Start neuer Mitgliedsorganisationen und Einrichtungen
  • Ersatzbeschaffungen bei außergewöhnlichen Ereignissen (Brand, Hochwasser)
  • finanzielle Förderung bei Jubiläen und Neueröffnungen von Einrichtungen
  • finanzielle Förderung von Öffentlichkeitsarbeit (Materialien, Veranstaltungen)